Hemdknopf-Kamera mit Ringsteuerung

Getarnte Überwachung am Körper tragen

Als getarnte Videokamera setzen Sie am besten eine möglichst kleine Minikamera ein. Diese kann in Räumen oder auch im Außenbereich in Gegenständen getarnt werden und erzeugt so keine Aufmerksamkeit. Ein solche Tarnkamera ist gut geeignet zur verdeckten Überwachung. Wenn Sie unterwegs sind und eine mobile Überwachung beginnen möchten, empfiehlt sich eine Knopfkamera mit leichter Bedienung und geringen Abmessungen. Eine solche stellen wir Ihnen hier vor.

Mini Wifi Cam

Spycam mit Tarnung durch Hemdknopf

Die Minkamera mit HD-Qualität verfügt über ein kleines Knopfobjektiv, das ganz einfach in Hemden, Hosen, oder Jacken getarnt eingesetzt werden kann. Mit einer Auflösung von 720p bei 30 Bildern pro Sekunden sind die hochauflösenden Aufnahmen, die auch mit einem Timecode versehen werden können, leicht auszuwerten. Flüssige Aufnahmen, auf denen auch Details erkannt werden können, sind für die mobile verdeckte Überwachung ideal.

Kamerabrille
Kamerabrille

Spionagekamera getarnt verwenden

Der Tragekomfort ist ebenfalls positiv zu erwähnen, da keine komplizierte Verdrahtung innerhalb der Kleidung notwendig ist. Die Knopfkamera besteht nur aus einem Gehäuse mit aufgesetztem Pinhole-Objektiv und einem eingebauten Mikrofon. Ton- und Videoaufzeichnungen werden hier aus der Kleidung heraus direkt angefertigt und können später am Computer ausgewertet werden. Die Daueraufnahme macht ein weiteres Einstellen während der mobilen Überwachung unnötig und macht die Kamera zu einer echten Spycam.

Kugelschreibe Audio Spy

64GB-Speicherkamera im Miniformat nutzen

Die Steuerung wird durch einen Ring vereinfacht, der einen Magnetschalter steuert. So haben Sie alle Funktionen mit einem Dreh kontrolliert. Die Aufnahmen werden auf 4 bis 64GB großen Mico-SD-Karten gespeichert und können per USB-Kabel am Computer verwaltet werden. Die können auch die Karte selbst in einen Cardreader einstecken und diese dann so am Computer verwalten. Der H.264-Codec bietet eine sinnvolle Komprimierung und wird an den meisten Geräten erkannt.

USB-Aufladung überall möglich

Das Aufladen der Spycam erfolgt per USB-Kabel, das Sie zum Beispiel an Ihren PC, an ein Smartphone-Ladegerät oder an den mitgelieferten Auto-Adapter anschließen. Wenn die Knopfkamera geladen ist, können Sie etwa 80 Minuten Material aufnehmen. Die Betriebsdauer kann mit externen LiPo-Akkus noch entscheidend erhöht werden.

Hier Kameras erwerben, die am Körper getragen werden können