Abhörgeräte Test und Vergleich 2018

Der große Abhörgeräte Test 2018!

Am Markt der Abhörgeräte, gab es auch dieses Jahr viele neue Entwicklungen. Der Trend ist weiterhin klar: So klein wie möglich, bei so viel Akkulaufzeit wie möglich. Wer bereit ist mehrere hundert Euros in die Hand zu nehmen, erhält Akkulaufzeiten, die wohl so ziemlich für jeden Einsatzzweck ausreichend sind.

Die höchste Wert für den Standby mit Stimmaktivierung liegt im Test bei 465 Tagen(!). Fraglich, ob jemand damit nicht auskommt. Neben den Werten für die Akkulaufzeit, haben wir natürlich auch die Aufnahmequalität getestet. Wichtig ist hier neben der Klarheit von Sprachaufnahmen auch die Reichweite der Mikrofone.

Richtige Schwäche leistet sich hier keines der Abhörgeräte, aber dennoch gibt es Unterschiede. Eines der Modelle verfügt z.B. über 5 integrierte Mikrofone, den Unterschied zu herkömmlichen Modellen hört man dann selbst als Laie. Doch 5 Mikrofone brauchen natürlich entsprechend Platz, also kann man auch hier nicht pauschal sagen: dieses Abhörgerät ist das Beste für jeden Einsatz.

Genug der Vorrede, hier stellen wir Ihnen unsere Testkandidaten vor:

Der USB Stick Rekorder

USB Stick Audiorekorder

Diskrete Abhörgeräte sind bestenfalls so getarnt, dass niemand die Audioüberwachung bemerkt. Was liegt da näher, als ein USB Stick. Der fällt nicht auf und kann im Grunde überall verwendet werden. Selbst Aufladen kann man den Stick diskret z.B. am Notebook.

Was uns extrem beeindruckt hat im Test, ist die hervorragende Audioqualität bei dem sehr günstigen Preis. Als Tester gehen einem viele Audiorecorder durch die Hände, aber in der unteren und mittleren Preisklasse begegnet einem nur selten eine so gute Tonqualität.

Stark ist auch, dass bereits 8 GB Speicher für ca. 288 Stunden Audioaufnahme integriert sind, der Kauf einer MicroSD-Karte wie bei anderen Modellen entfällt. Bei der Aufnahme kann zu jeder Audiodatei der passende Zeit- und Datumsstempel angelegt werden. Das ist für Audiorecorder nicht selbstverständlich, im späteren Einsatz aber oft zwingend notwendig.

Die Akkulaufzeit im Standby mit Geräuschaktivierung beträgt bis zu 25 Tage. Im Test reagierte die Geräuschaktivierung schnell z.B. auf gesprochene Worte. Der Dauerbetrieb ist auch möglich, dann ist nach 24 Stunden mit einer Akkuladung Ende.

  • Standby-Laufzeit bis zu 25 Tage
  • Dauerbetrieb bis zu 24 Stunden mit einer Akkuladung
  • Zeit- und Datumsstempel vorhanden
  • Sehr gute Audioqualität bei günstigem Preis

Weitere Informationen, Hörprobe und Preis, gibt es Hier.

 


 

Ein Mikrofon ist nicht genug

Audiorekorder mit 5 Mikrofonen

Was ist besser für die Klangqualität als ein gutes Mikrofon? Zwei gute Mikrofone! Oder wie es dieser Hersteller macht: 5(!) hochwertige, empfindliche Mikrofone in einem Audiorecorder. Die Audioqualität hat die Tester begeistert, selten klingt Raumüberwachung so gut. Gesprochenes Wort war, egal wo sich die Person im Raum befand, bei der Wiedergabe gut zu verstehen.

Die Stromversorgung erfolgt mit Batterie, ob das Vor- oder Nachteil ist, liegt sicher im Auge des Betrachters. Vorteil bei Batterien ist immer, das man sich die Ladezeit des Akkus spart. Nachteil ganz klar, dass man eben Batterien kaufen muss. Ganz klarer Vorteil dagegen die Laufzeiten, die der Audiorecorder mit nur 3 x AAA-Batterien erreicht. Bis zu 110 Stunden Daueraufnahme sind möglich und 13 Tage im Standby mit Geräuscherkennung.

Langzeitüberwachung ist also kein Problem mehr. Die Herstellerangaben bezüglich der Daueraufnahme konnten wir im Test bestätigen, 110 Stunden wurden erreicht. Verständlicherweise konnten wir die 19 Tage Standby im Rahmen unserer Möglichkeiten nicht testen. Der integrierte Speicher reicht für 300 Stunden, also länger als eine Batterieladung, ist daher optimal bemessen.

Aus technischer Sicht gibt es nichts zu meckern, einzig bei der Größe kann es natürlich vorkommen, dass dies nicht für jeden Einsatz geeignet ist. Wer aber Platz hat, diesen Audiorecorder zu verwenden, sollte zugreifen.

  • Batterielaufzeit Dauerbetrieb: bis zu 220 Stunden
  • Batterielaufzeit Stimmaktivierung: bis zu 19 Tage
  • Batterielaufzeit StandBy mit Zeitplansteuerung: bis zu 9 Monate
  • Sprachqualität: 10/10 (mit 5 Mikrofonen)

Weitere Informationen und Preis, gibt es Hier.

 


 

Viel Leistung auf wenig Raum

Profi Abhörwanze

32 x 16 x 11 mm – das sind Zahlen, die erst einmal unterboten werden müssen. Kürzer als ein Streichholz, schmaler als ein Euro-Stück. Der kleine Audiorecorder findet überall einen diskreten Platz, so dass man keine Tarnung mehr benötigt. Überzeugt hat die Tester dabei, dass die Verarbeitung sehr hochwertig ist, mit einem Metallgehäuse, dass für die Ewigkeit bestimmt zu sein scheint.

Was sagen die technischen Wert? Auch hier ist das Abhörgerät überzeugend. Kaum zu glauben, dass bei dieser kleinen Größe bis zu 80 Stunden Daueraufnahme möglich sind. Man fragt sich, wie eine solche Leistung aus einem derart kleinen Akku gewonnen wird. Wird da etwa an der Audioqualität gespart? Zum Glück nicht. Der zweitbeste Wert im Test wird erreicht, nur geschlagen von einem Modell, dass fünf Mikrofone integriert hat – aber auch viel größer ist.

Überzeugend sind die Funktionen „Geräuschaktivierung“ und „Zeitplansteuerung“, die eine komplett autarke Verwendung des Audiorecordes möglich machen und gleichzeitig hohe Standbyzeiten ermöglichen. Bei Geräuschaktivierung sind es bis zu 120 Stunden Standby, bei der Zeitplansteuerung bis zu 65 Tage.

Wer einen wirklich kleinen Audiorecorder mit sehr guten technischen Werten sucht, wird hier fündig. Hohe Qualität, geringe Abmessungen, keine Abstriche.

  • Akkulaufzeit bei Aufnahme: bis zu 80 Stunden
  • Akkulaufzeit im Standby mit Geräuscherkennung: bis zu 130 Stunden
  • Akkulaufzeit Standby mit Zeitplansteuerung: bis zu 65 Tage
  • Sprachqualität: 9/10

Weitere Informationen, Hörprobe und Preis, gibt es Hier.

 


 

Nur eine Powerbank?

Powerbank Audiorecorder

Das hier getarnte Modell im Test, bietet das wahrscheinlich beste Preis-/Leistungsverhältnis. Für nicht mal 200 Euro, erhält man zwei Geräte in einem: Einen Powerbank Audiorecorder. Dieser fast überall einsetzbare Audiorecorder, kommt mit einer wirklich überzeugenden Tarnung (keine blinkenden LEDs oder ähnliches, kein MicroSD-Slot). Die Audioqualität ist überraschend hoch für ein so günstiges Abhörgerät und steht den deutlich teureren Modellen nur wenig nach.

Bei der Akkulaufzeit, zeichnet sich hier wohl ein Spitzenreiter ab. Bis zu satte 150 Tage, sind bei aktivierter Geräuschaktivierung möglich. Wenn also eine solche dauerhafte Aufnahme gewünscht ist, ist man mit diesem Audiorecorder bestens bedient.

Der Clou ist jetzt: Das Gerät ist auch noch ein Powerbank. Und nicht nur ein getarnte, sondern eine, die wirklich funktioniert. Sie können also externe Geräte, wie z.B. Ihr Smartphone, an der Powerbank aufladen oder einfach den Audiorecorder zum Aufzeichnen von der Umgebung benutzen – genial!

  • Akkulaufzeit mit Geräuschaktivierung: Bis zu 150 Tage
  • 16 GB interner Speicher: Aufnahmen von bis zu 576 Stunden möglich
  • Sprachqualität: 8/10

Weitere Informationen, Hörprobe und Preis, gibt es Hier.

 


 

Kugelschreiber Abhörgerät – der Klassiker

Kugelschreibe Audio Spy

Nicht nur, aber sicherlich auch durch Spionagefilme im Kino erfreut sich der Kugelschreiber bis heute einer ungebrochenen Beliebtheit als Tarnung für Video- und Audioüberwachung. Leider bietet dies auch einen Markt für regelrechte Ramschprodukte, deren Audioqualität keine zwei Meter weit reicht und die aufgrund der geringen Verarbeitung keine 6 Monate durchhalten. Wir wollten daher wissen: Ist dieses Kugelschreiber-Diktiergerät besser?

Und wir können unsere Leser beruhigen. Es gibt sie noch, die Qualität am Markt, auch bei Kugelschreiber-Audiorecordern. Die Akkulaufzeit von bis zu 12 Stunden bei Daueraufnahme ist sicher nicht der beste Wert im Test, aber in der Preisklasse schon ein sehr guter Wert.

Entscheidender ist es wohl, dass die Audioqualität wirklich sehr gut ist und man die Aufnahmen direkt per Kopfhörer am Audiorekorder kontrollieren kann. So muss man nicht erst einen PC starken um zu gucken, ob z.B. die gewünschten Worte aufgezeichnet wurden oder nicht. Diese Funktion bietet kein anderes Abhörgerät im Test, so dass es sicherlich viele Nutzer gibt, die sich aufgrund dessen genau für diese Abhörwanze entscheiden.

  • Akkulaufzeit: bis zu 12 Stunden bei Tonaufnahme 
  • Wiedergabe per Kopfhörer direkt am Abhörgerät möglich
  • Sprachqualität: 8/10

Weitere Informationen, Hörprobe und Preis, gibt es Hier.

 


 

 Luxusklasse – für Profis oder die, die welche werden wollen

Professionelle Wanze

Hier wird alles vereint: Hochwertige Verarbeitung (Metallgehäuse), sehr geringe Abmessungen, unglaubliche Akkulaufzeit (bis zu 240 Stunden Daueraufnahme, bis zu 120 Tage Geräuschaktivierung). Und die Herstellerangaben zur Laufzeit konnten im Test sogar bestätigt werden.

Es tut uns leid, wir als Tester würden gerne meckern und kritisieren, aber da bleibt wohl höchstens der relativ hohe – aber gerechtfertigte – Preis zu nennen. Wer aber professionell mit Abhörgeräten arbeiten will, für den dürfte das kein Hindernis sein.

Die Audioqualität ist beeindruckend, so unscheinbar der Audiorecorder wirkt (und das soll er ja auch), so überzeugender sind die technischen Daten. Die Auswertung der Aufnahmen mithilfe der mitgelieferten Software ist denkbar einfach, schnell und einfach findet man auch aus langen Aufnahmen die Passagen heraus, in denen z.B. etwas gesprochen wurde.

  • Akkulaufzeit: bis zu 240 Stunden bei Tonaufnahme 
  • Akkulaufzeit: bis zu 120 Tage bei Geräuschaktivierung
  • Sprachqualität: 9/10

Weitere Informationen, Hörprobe und Preis, gibt es Hier.

 
 

Abhörwanze – Test und Vergleich 2018

NEUERSCHEINUNG: Powerbank Audiorekorder

Je besser die Tarnung, desto sicherer die Überwachung – das erfüllt man am besten mit Alltagsgegenständen.

Powerbank Audiorekorder

In Zeiten wo Mobilität immer wichtiger wird und Smartphones ständig mit Strom versorgt werden müssen, ist eine Powerbank ein gewöhnlicher Alltagsgegenstand- das auch für das Thema Abhören sehr interessant ist.

Gerade mit dieser professionellen und in diesem Jahr neu erschienenen Abhörwanze, die als unauffällige Powerbank getarnt ist, sind vielfältige Einsatzmöglichkeiten gegeben.

Was besonders hervorzuheben ist, ist die ausdauernde Aufnahmezeit: Bei 16 GB internem Speicher, erreicht man eine Aufnahmezeit von bis zu 576 Stunden – eine echte Top Leistung.

Die Akkulaufzeit beträgt mit Geräuschaktivierung bis zu 150 Tage und beim Mitschneiden dauerhaften Audiomaterials bis zu 14 Tage. Ein hohe Aufnahmequalität, wird durch ein leistungsstarkes Mikrofon gesichert. Wir konnten in einem Test gute Ergebnisse erzielen und Aufnahmen erzeugen, die gut zu verstehen waren.

Es ist ein Zeit- und Datumsstempel für die Aufnahmen vorhanden und mit der echten Powerbank-Funktion, kann der Powerbank-Audiorekorder auch externe Geräte aufladen.

Hier klicken und weitere Informationen & Preise anschauen!

Fazit: Der Powerbank-Audiorekorder ist ein tolles 2-in-1 Gerät mit hervorragender und diskreter Tarnung. Es besticht durch seine moderne Technologie und bietet im Konkurrenten-Vergleich das BESTE Preis-Leistungsverhältnis.

 


 

USB Stick Audiorecorder

Das Thema Zeit- und Datumsstempel ist bei Audiorecordern oftmals kritisch.

USB Stick Audiorekorder

So ist bei einigen Audiorecordern weder Zeit noch Datum einstellbar, was bedeutet, dass es schwierig ist, aufgezeichnete Vorgänge zuzuordnen.

Nicht so bei dieser USB-Stick-Abhörwanze. Diese verfügt über einen Zeit- und Datumsstempel, übertrifft zudem den andere USB-Sticks am Markt mit höherer Akkulaufzeit. So ist im Standby mit Stimmaktivierung bis zu 25 Tage Betrieb möglich, im Dauerbetrieb sind bis zu 24 Stunden möglich.

Die Audioqualität ist hervorragend, gesprochenes Wort wird auch in mehreren Metern Abstand problemlos verstanden, selbst wenn es leise gesprochen wird. Der Speicher ist intern verbaut und bietet ca. 288 Stunden Laufzeit – genug Platz bevor man die Daten archivieren muss.

Der Betrieb ist auch während des Aufladens per USB möglich, was im Langzeiteinsatz sinnvoll sein kann, falls der interne Akku doch mal an die Grenzen kommt.

Jetzt klicken und weitere Informationen & Preise anschauen!

Fazit: Perfekte Tarnung, sehr hohe Audioqualität und beachtliche Akkulaufzeit. Das alles zu einem sehr vernünftigen Preis. Wohl der beste Einstieg in die professionelle, verdeckte Audioüberwachung.

 


 

So klein, so leistungsstark

Stellen Sie sich das mal vor: 39 x 13 x 28 mm. Das ist kleiner als eine Streichholzhülle.

Abhörwanze Audiorekorder

Was kann da an Technik schon reinpassen? Wie leistungsstark kann so ein Akku schon sein? All das haben wir uns auch gefragt und dachten uns: Kann die Abhörwanze wirklich so viel leisten, wie der Hersteller verspricht? Immerhin heißt es in der Produktbeschreibung: bis zu 120 Tage Standby, bis zu 240 Stunden Daueraufnahme.

Wir geben ehrlich zu, wir haben jetzt nicht 120 Tage langen den Standby-Modus getestet. Aber die Daueraufnahme von 240 Stunden konnten wir im Test bestätigen, somit bleibt rein rechnerisch wenig Zweifel daran, dass auch die 120 Tage Standby mit Geräuscherkennung ohne Einschränkung möglich sind.

Das beste daran ist: Die Audioqualität steht dem ganzen ins nichts nach. Das hochwertige Mikrofon ist unglaublich empfindlich und kann Details in weiterer Entfernung immer noch erfassen. Gut, bei dem doch recht hohen Preis, sollte man das auch erwarten können, ebenso wie, dass hochwertige Metallgehäuse, dass einem beim ersten Anfassen und Anblicken positiv auffällt.

Hier klicken und weitere Informationen & Preise anschauen!

Fazit: Für Profis, die eine wirklich sinnvolle Investition zur verdeckten Langzeitüberwachung tätigen wollen, ist die Mini Abhörwanze ein erstklassiges Hilfsmittel. Unfassbare Akkulaufzeiten kombiniert mit einem tollen Mikrofon. Es gibt wenig vergleichbares am Markt.

 


 

5 Mikrofone für beste Audioqualität

Abhörwanze Mikrofon

Ein ungewöhnlicher, aber dafür umso interessanterer Testkandidat. Durch die relativ großen Abmessungen ist die Abhörwanze nicht unbedingt für jeden Einsatz geeignet, dafür liefert sie die beste Audioqualität im Test ab.

Kein Wunder: 5 Mikrofone sorgen für eine optimale Erfassung der Umgebung, gleichzeitig nutzt der Rekorder die Signale, um Rauschen und andere Störquellen zu entfernen. Sprachaufnahmen gewinnen dadurch nochmal deutlich an Qualität.

Die Stromversorgung erfolgt im Vergleich zu den anderen Abhörwanzen nicht per integriertem Akku, sondern per Batterie. Das hat den Vorteil, dass man bei einem Langzeiteinsatz nur schnell die Batterie wechseln muss und die Wanze im Grunde am gleichen Ort bleiben kann.

Die Batterielaufzeit beträgt bis zu 220 Stunden im Dauerbetrieb und bis zu 450 Tage (über ein Jahr) im Standby mit Geräuscherkennung. Die Einsatzmöglichkeiten zur Langzeitüberwachung, die sich daraus ergeben, sind enorm.

Per PC können verschiedene Einstellungen am Audiorecorder getroffen werden. So ist die Kompression und die Sample Rate veränderbar, um die 2GB internen Speicher genau so auszunutzen, wie es benötigt wird.

Jetzt klicken und weitere Informationen & Preise anschauen!

Fazit: Sicher kein günstiger Spaß, aber eine Profiabhörwanze mit besonderen Funktionen: 5 integrierte Mikrofone sorgen für eine herausragende Audioqualität, die Laufzeit mit nur 3-AAA-Batterien ist enorm.

 


 

Kugelschreiber Abhörwanze

Abhörwanze Kugelschreiber

Genau wie der USB Stick ist auch der Kugelschreiber eine gern genutzte Tarnung für Abhörwanzen. Man kann ihn auf den Tisch legen, in die Hemdtasche stecken und vieles mehr, an vielen Orten ist er gänzlich unauffällig. Doch wie immer bei beliebten Tarnungen, wird auch gerne sehr schlechte Technik eingebaut. In diesem Fall auch? Wir können Entwarnung geben.

Der Test zeigt, dass die angepriesene hohe Audioqualität mehr als nur ein leeres Versprechen ist. Auch in 10 Metern Reichweite wird gesprochenes Wort noch klar verstanden.

Die Akkulaufzeit erreicht die angegebenen 12 Stunden bei Aufzeichnung. Ein Vorteil ist hier, dass die Aufnahmen direkt an der Abhörwanze wiedergegeben werden können mit einem Kopfhörer (inklusive Fernbedienung), der sich im Lieferumfang befindet. Man muss den Kugelschreiber-Audiorekorder also nicht an einen PC anschließen, um die Daten auszulesen, sondern kann auch direkt vor Ort hören, ob jemand die Geräuschaktivierung ausgelöst hat. Diese kann nämlich automatisch Aufnahmen starten.

Es gibt weder verdächtige Tasten, noch LEDs am Kugelschreiber, auch funktioniert dieser zum Schreiben von Notizen, so dass die Tarnung rundum gelungen ist.

Hier klicken und weitere Informationen & Preise anschauen!

Fazit: Die Kugelschreiber-Abhörwanze mit der wohl besten Audioqualität am Markt, zu einem wie wir finden fairen Preis zu haben.

 


 

Abhörwanze als Schmuck/Schlüsselanhänger

Abhörwanze Schlüsselanhänger

Ein Audiorekorder als Anhänger für eine Kette, Schlüsselbund oder dem Smartphone ist selbst für uns neu. Das Gehäuse ist klein und unauffällig, bietet aber genug Platz für ein Mini Abhörmikrofon. Bei der Tarnung sind keine LEDs zu sehen oder Töne zu hören – sehr gut.

Die Bedienung ist einfach und erfolgt innerhalb weniger Sekunden. Dazu muss lediglich der kleine Schalter umgelegt werden und schon beginnt die Audioüberwachung. Die integrierte Geräuschaktivierung ist ideal zur Tonüberwachung über Nacht oder in einem speziellen Raum.

Die Akkulaufzeit von 5 Stunden konnte im Test bestätigt werden. Der Test zeigte außerdem, dass trotz der geringen Größe in einem Abstand bis zu 10 Meter eine durchaus solide Audioqualität vorhanden ist. Gerade in Bezug auf den günstigen Preis, bietet die Anhänger Abhörwanze eine vorbildliche Leistung.

Der diskret getarnte Audiorekorder synchronisiert automatisch die Zeit und bietet einen Zeitstempel. Die Aufnahmen können so zeitlich eingeordnet und am PC einfach wiedergegeben werden.

Hier klicken und weitere Informationen & Preise anschauen!

Fazit: Eine durchdachte Tarnung mit hoher Tonqualität, die sich bestens als Schmuck oder als Schlüsselanhänger tut und dabei völlig diskret den Ton aufzeichnet.

 


 

Outdoor Audiowanze

Abhörwanze Audiorekorder

Die meisten Abhörwanzen sind nur für den Innenbereich gedacht. Was aber, wenn man Außenbereiche akustisch überwachen will, wie z.B. den Eingangsbereich? Dann nutzt man den getarnten Outdoor-Rekorder, damit die Überwachung nicht ins Wasser fällt.

Als herkömmliche Aufputzdose getarnt, erkennt niemand, dass hier eine Audioaufnahme läuft. Dabei verfügt der Audiorekorder über einen hohe Batterielaufzeit und Geräuschaktivierung. Bis zu 110 Tage sind laut Hersteller im Standby mit Geräuscherkennung möglich, wir haben nachvollziehbarer Weise nur die Angabe der 24 Stunden Daueraufnahme getestet und können diese bestätigen.

Der Vorteil von Batteriebetrieb ist klar: Sind die Batterien leer, setzt man einfach neue ein und das Gerät ist sofort startklar. Bei einem Akku ist das nicht so einfach. Die Audioqualität hat uns begeistert, auch aus zehm Metern erkennt man klar gesprochene Worte.

Jetzt klicken und weitere Informationen & Preise anschauen!

Fazit: Für den Außenbereich ist uns am Markt momentan nichts besseres bekannt. Die diskrete Tarnung funktioniert je nach Umfeld natürlich auch im Indoorbereich.

 


 

Hier finden Sie noch mehr Abhörwanzen und Audiorekorder…

 


 

Fazit

Unentdeckt an Audiomaterial gelangen, das im besten Fall Beweise liefert, um einen Straftäter zu überführen, ist einer der Haupteinsatzgründe für eine Abhörwanze. Damit diese Wanze auch wirklich unentdeckt bleibt, muss diese entweder sehr klein und damit gut zu verstecken sein oder auch auf den zweiten Blick durch eine gute Tarnung nicht von einem herkömmlichen Haushaltsgegenstand unterscheidbar sein.

In unserem Test haben wir von vornherein Teilnehmer aussortiert, deren Audioqualität nicht mindestens als „gut“ einsortiert werden konnte, also bei denen man nicht in mindestens 10 Metern Entfernung durchschnittlich laut gesprochene Worte noch gut verstehen konnte.  Der Markt gibt einfach zu viele erstklassige Abhörwanzen her, als dass man sich, selbst wenn man eher ein kleines Budget hat, mit minderwertiger Audioqualität abgeben sollte.

Denn da wo die Audioqualität leidet, wurde meist auch am Akku gespart. Die Teilnehmer am Abhörwanzen-Test hingegen bieten sehr hohe Laufzeiten und können in der Regel durch eine Geräuschaktivierung noch mehr Laufzeit im Standby bieten.

In diesem Test haben wir keine Noten vergeben, weil es uns schwer fällt zu sagen: diese Abhörwanze ist objektiv besser als diese. Zum einen weil die Audiorecorder in unterschiedlichen Preisklassen spielen, zum anderen weil jeder seine eigenen Vorteile hat, die man eigentlich nur schwer gegeneinander ausspielen kann.

Beispiel: Wer eher eine Tarnung sucht, die offensichtlich verwendet werden kann, der kauft einen USB-Stick mit Audiorecorder eher als einen zwar leistungsfähigeren Audiorecorder, der aber eben nicht auf die Art getarnt ist.

All diese Abhörwanzen sind zu empfehlen, wir möchten Vor- und Nachteile beleuchten, damit die Auswahl leichter wird und haben gleich auf Produkte verzichtet, die man lieber nicht kaufen sollte. Deswegen gibt es auch keinen eindeutigen Testsieger.

Weitere Ratgeber und Tests, finden Sie hier…

 
 

elektrisches Stethoskop

Großer Lauschangriff: Audiorekorder und elektronische Stethoskope

Für eine wirksame Audioüberwachung suchen Sie sicherlich das richtige Equipment, mit dem Sie unsichtbar wirkungsvolle Ergebnisse erzielen können. Der Markt bietet eine reichhaltige Auswahl an Überwachungsequipment für die Stimmaufzeichnung, das in den meisten Fällen sogar wirklich gut ist. Was in den 80er Jahren mit den Babyfonen angefangen hat, ist heute weiter entwickelt und bringt mehr Funktionen mit. Speziell in Spionageshops wie Alonma bekommt man oft schon fertig getarnte Audiorekorder, die zum Beispiel in Kugelschreibern, USB-Sticks oder anderen unauffälligen Geräten untergebracht sind. Wir stellen Ihnen hier vor, mit welchen Audiorekordern und Audiosendern Sie am besten arbeiten.

Kugelschreiber mit Diktiergerät
Immernoch eine super Tarnung: Kugelschreiber mit integriertem Diktiergerät.

Audiowanzen mit Aufzeichnung auf Speicherkarte

Allem voran stehen die traditionellen Audiowanzen mit Aufzeichnung, die vom Prinzip her wie ein Diktiergerät funktionieren. Nur sind die Geräte heute wesentlich kleiner, leiser und speichern viel größere Datenmengen. Wanzen in Kugelschreibern zum Beispiel speichern ihre Daten intern aber und aktivieren sich durch Geräusche selbst. So bleibt die Aufnahme nicht die ganze Zeit eingeschaltet, sondern beginnt erst dann, wenn eine bestimmte Lautstärkeschwelle im Einsatzgebiet überschritten wurde. Dadurch haben Sie enorme Ersparnisse beim Speicherplatz und können die Wanze auch über mehrere Tage im Raum lassen, bevor Sie sie wieder aufladen oder Daten exportieren müssen. Hier finden Sie zum Beispiel die klassische Kugelschreiber-Audiowanze aus dem Spyshop.

 

Triband-GSM als Babyfon
Ruft an, wenn es laut wird: Ein GSM-Sender mit Triband und Stimmaktivierung.

GSM-Audiosender mit SMS-Funktion

Im digitalen Zeitalter ist nicht nur mehr die digitale Aufzeichnung interessant. Vielmehr kann es hilfreich sein, GSM-Audiosender zu verwenden, mit denen Sie per Handy direkt in das aktuelle Geschehen herein hören können. Das kann hilfreich sein, wenn Sie zeitnah wissen müssen, welche Personen derzeit im Raum sind, um daraufhin handeln zu können. Zudem können sich GSM-Sender auch sehr gut eignen, um weit entfernte Gebäude aus der Ferne zu überwachen. Sobald sich jemand in einem eigentlich abgeschlossenen Gebäude herumtreibt, bekommen Sie es sofort mit und können hören, was gesprochen wird. Alternativ lassen Sie sich vom Audiorekorder per SMS benachrichtigen, wenn Aktivitäten im überwachten Bereich stattfinden. Beachten Sie die gesetzlichen Rahmenbedingungen Ihres Landes. Im Shop finden Sie eine große Auswahl an GSM-Sendern, wie diesem.

 

elektrisches Stethoskop
Man hört die Nachbarn durch die Wand: Mit elektronischen Stethoskopen hören Sie auch durch dicke Wände Gespräche mit.

Elektronische Stethoskope mit denen man durch Wände hören kann

Für Einsätze von Sondereinheiten und die unmittelbare Büroüberwachung sind elektronische Stethoskope gut nutzbar. Mit einem solchen Stethoskop können Sie durch Wände hören. Die Geräusche hinter der Wand werden verstärkt und auf diese Weise hörbar gemacht. Dadurch verstehen Sie das gesprochene Wort auch hinter dicken Betonwänden. Dadurch, dass kein Signal per Funk ausgesendet wird, ist dies eine sehr unauffällige Methode, Gespräche in der Umwelt abzuhören. Durch einen Rauschgenerator können elektronische Stethoskope allerdings auch gestört werden. Verlassen Sie sich also im Vorhinein nicht darauf, dass das Gerät im gewünschten Gebiet auch funktioniert. In jedem Fall gehört ein elektronisches Stethoskop, mit dem man durch Wände hören kann zur Grundausstattung eines jeden Detektivs. Bei Alonma finden Sie zum Beispiel ein elektronisches Stethoskop im Spionageshop.

Sie finden in unserem Spionageshop im unteren bis mittleren Preissegment Geräte, die für Ihre Zwecke geeignet und sofort einsatzbereit sind. Das können sowohl Audiowanzen mit Speicher, GSM-Audiosender und -Babyfone, als auch elektrische Stethoskope in unserem Online-Spy-Shop sein.